Gleich drei deutsche Flaggen wurden bei der Siegerehrung des Rising Star Lateinturniers virtuell in die Höhe gezogen. Dabei ging die Entscheidung um Gold und Silber denkbar knapp aus. Alexander und Lisa-Maria Karst sicherten sich mit Platz eins in Samba, Cha-Cha und Rumba die Goldmedaille vor Erik Heer / Julian Engelke, die Paso doble und Jive für sich entschieden. Auf Rang drei tanzten David Ovsievitch / Katarina Stefkova
Finalergebnis
1. Alexander Karst / Lisa Maria Karst, TSC Schwarz-Gold Casino Saarbrücken (8)
2. Erik Heer / Juliane Engelke, OTK Schwarz-Weiß 1922 im SCS Berlin (9)
3. David Ovsievitch / Katarina Stefkova, TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß (13)
4. Alex Koren / Ekaterina Novikova, Slowakei (22)
5. Andras Koops / Laura van der Galien, Niederlande (24)
6. Dmytro Kupetskyy / Sofiya Royko, Ukraine (29)

Unsere Sponsoren