Einen bunten Strauß an Wertungen gab es für die Finalisten des WDSF U21 Lateinturniers. Die meisten Bestnoten sammelten Alexander Pavlov / Mie Udesen aus Dänemark, die mit fünf gewonnen Tänzen strahlend die Goldmedaille in Empfang nahmen. Eng wurde es bei der Vergabe von Silber und Bronze. Mit einer Platzziffer Vorsprung holten sich Daniel Mueller / Anna Gommer silbernes Edelmetall, Bronze ging an Ionel Egor / Rita Schumichin.

Finalergebnis:
1. Alexander Pavlov / Mie Udesen, Dänemark (5)
2. Daniel Mueller / Anna Gommer, Bielefelder TC Metropol (12)
3. Ionel Egor / Rita Schumichin, Art of Dance, Köln (13)
4. Artem Esayan / Anna Kormyshenkova, Russland (21)
5. Davide Corrodi / Maja Kucharczyk, Schweiz (24)
6. Arthur Zschaebitz / Dominika Piwowarczyk, btc Grün-Gold der Turngemeinde 1848 (30)

Unsere Sponsoren